Slider

Welche Bedeutung hat Freundschaft für mich?

Mit dieser Fragestellung wurde im Rahmen der pädagogischen Einheit am 03.09.2019 mit den Teilnehmenden des Projektes Perspektiven eröffnen das Thema Freundschaft bearbeitet.

So konnten die Teilnehmenden dort den Wandel der Bedeutung von Freundschaften im Verlauf der vergangenen Jahre erörtern.

Es wurden auch Vergleiche und Bewertungen zu den heute üblichen Freundschaften in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Co. zu den „klassischen, real-existierenden“ Freunden, mit denen man sich im Privaten -so das Credo der Teilnehmenden- immer noch am Liebsten trifft, angestellt.

Durch die eigenen (Lebens-)Erfahrungen, Biographien und die persönliche Reife der Teilnehmenden des Projektes zeigte sich auch, dass die klassischen Freundschaften immer noch einen sehr hohen Stellenwert haben und auch behalten werden!

Hierzu gab es bei allen Projektteilnehmenden Konsens darüber, dass Freundschaft -in welcher Form auch immer- bisher eine große Bedeutung in deren Leben hatte.

Innerhalb dieser pädagogischen Einheit wurden den Teilnehmenden darüber hinaus verschiedene teambildende sowie freundschaftsstärkende Übungen angeboten.

Beispiele hierfür waren:

  • der Helium-Stab,
  • das Freundschaftssystem,
  • die Hula-Hoop-Bewegungsübung etc.

Durch diese verschiedenen Übungen konnte auch für bisherigen Verlauf des Projektes Perspektiven eröffnen eine deutlich spürbare „Freundschaftsentwicklung“ der Teilnehmenden untereinander festgestellt werden.

Das Resümee zu den angebotenen Aktivitäten war bei allen Teilnehmenden sehr positiv.

Das o. g. Projekt wird durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie aus Mitteln des Jobcenter Rhein-Hunsrück gefördert.