Kochen aus Leidenschaft!
Naturprodukte bearbeiten!
Für den Gast da sein!
Kreatives gestalten!
Festliches zaubern!
Bauteile verbinden!
Gesundes zubereiten!
Oberflächen bearbeiten!
Gastronomie (er)leben!
Oberflächen veredeln!
Schmackhaftes zubereiten!
Fertigen und Montieren!
Frühstück zubereiten!
Oberflächen bearbeiten!
Bekömmliches backen!
Vorheriges Bild
Nächstes Bild
Slider

Ausbildung gut – alles gut!

Diese Form der außerbetrieblichen Ausbildung richtet sich insbesondere an Jugendliche und junge Erwachsene, die nach dem Ende ihrer Schulzeit oder nach dem Abbruch einer bereits begonnenen Ausbildung, keinen betrieblichen Ausbildungsplatz finden konnten.

Vielfältiges Bildungsangebot!

Im Rahmen dieser langjährig bewährten Konzeption bieten wir den Auszubildenden neben der Durchführung einer fachlich qualifizierten Berufsausbildung eine Vielzahl zusätzlicher schul- und ausbildungsergänzenden Unterstützungsleistungen wie

  • zusätzlichen Stütz- und Förderunterricht,
  • intensive sozialpädagogische Betreuung und Begleitung,
  • ggf. Übernahmeoption in eine betriebliche Ausbildung,
  • ausbildungsbegleitendes Bewerbungstraining,
  • aktive Förderung der Integration in den Arbeitsmarkt

an.

Sie haben die Wahl!

Aktuell bilden wir folgende Berufe aus:

Metallverarbeitung

  • Metallbauer/in – Fachrichtung Konstruktionstechnik
  • Fachkraft für Metalltechnik – Fachrichtung Konstruktionstechnik
  • Fachpraktiker/in Metallbau

Holzverarbeitung

  • Tischler/in
  • Fachpraktiker/in Holzverarbeitung

Farbe

  • Maler und Lackierer – Fachrichtung Gestalten und Instandhalten
  • Bauten- und Objektbeschichter – Fachrichtung Gestalten und Instandhalten

Küche

  • Koch/Köchin
  • Fachpraktiker/in Küche

Hauswirtschaft

  • Hauswirtschafter/in
  • Fachpraktiker/in Hauswirtschaft

Lager und Logistik (in Planung)

  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist/in

Weitere Ausbildungsberufe erfahren Sie auf Anfrage.

Die Rahmenbedingungen der außerbetrieblichen Ausbildung sind -je nach Berufsbild mit einer Dauer von 2 bis 3,5 Jahren- im SGB VIII verankert. Die Finanzierung erfolgt in der Regel auch auf der Grundlage des SGB VIII.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Ev. Bildungszentrum Schmiedel gGmbH
Herr Matthias Schubach
Tel: 06761 93 11 10
Fax.: 06761 93 11 93
Email: ebz@schmiedel.de
Website: www.ebz-bildung.de